WAHRSCHAUER-Gig-Party am 17.11.18 im Tommyhaus/Berlin
Review der Woche: BITTER GROUNDS – „Two Sides of Hope”
AGNOSTIC FRONT mit ARRESTED DENIAL und STREET DOGS am 19.8.2018 im SO36
Review der Woche: THE SPITFIRES – "Year Zero"
Review der Woche: ALICE IN HELL - "Creation Of The World" & "The Fall"
previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

11665423 872030976198763 226436000029405383 n Kopie

Hitzewelle auch für Vierbeiner gefährlich!

Denkt bei der Hitze nicht nur an Euch. Tiere leiden unter den heißen Temperaturen enorm. Lasst keine Tiere allein im Auto zurück! Hunde beispielsweise können mit ihrem Körper keine Wärme abgeben, das erfolgt ausschließlich begrenzt durch den Mund. Die Temperaturen im Fahrzeug heizen sich enorm schnell auf, so dass ein Hitzeschock folgt, der schnell zum Tod führt.

 

Wenn Ihr ein im Auto zurückgelassenes Tier seht (oft z.B. in der Nähe von Einkaufscentren und Badeseen) hilft nur augenblicklich die Polizei rufen und auf Dringlichkeit machen. Scheint bereits eine Bewusstseinstrübung eingetreten zu sein sofort Scheibe einschlagen, Tür öffnen, Tier raus und erstversorgen.

Noch ein Tipp, um freilebenden Tieren zu helfen:
Stellt flache Schalen mit Wasser raus! So können Vögel, Maulwürfe, Insekten usw. Wasser trinken und sich stärken. Für die Insekten ist es wichtig, dass ihr ein paar Steine oder Kiesel in das Wasser legt, die nicht ganz bedeckt sind. So können sie sich ausruhen und trinken.