TEDDIE DAHLIN
A Vicious Love Story - Remembering The Real Sid Viscious

New Haven Publishing - VÖ: 17.12.2012
*
Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2015

Bücher zum Thema Punk bzw. den SEX PISTOLS erscheinen schon seit 1977, und das in Unmengen und unterschiedlichster Qualität. Wobei die meisten Veröffentlichungen schlichtweg Schrott sind: Miserabel recherchiert, lieblos zusammengebastelt und obendrein voller falscher Fakten. Die wenigen aufschlussreichen Titel lassen sich an zwei Händen abzählen, und zur empfehlenswerten Lektüre zählen unter anderem Jon Savages Standardwerk "England’s Dreaming", John Lydons "No Irish, No Blacks, No Dogs" oder Marcus Grays "The Clash – The Last Gang In Town", die sich dadurch auszeichnen, dass sie den Geist und das Lebensgefühl der frühen Punks, deren Motive und Kreativität sowie das soziale Klima der 70er Jahre einfangen und zu einem vollständigen Bild fügen. Ebenfalls äußerst lesenswert sind zwei Bücher, die erst vor kurzer Zeit erschienen sind: "Banned In The UK – SEX PISTOLS Exiled To Oslo" und "Sid’s Norwegian Romance – SEX PISTOLS Exiled To Trondheim", wobei "A Vicious Love Story" insbesondere im Kielwasser des Letzteren schwimmt und kräftig abfischt. Teddie Dahlin, die bereits in beiden Büchern (neben vielen anderen Augen- und Ohrenzeugen) ausgiebig zu Wort kommt, verarbeitet hier nun minutiös ihre kurze Liaison mit Sid Vicious während des kurzen Tourstops in Trondheim. Leider ist die ganze Affäre nicht besonders spannend sondern bewegt sich auf dem Niveau eines Teenie-Mädchen-Liebesromans. Und ob die Autorin ihrer Intention, den 'wahren Sid Vicious' zu zeigen, und nicht das in den Medien beschriebene Drogenmonster, bleibt fraglich. Interessant sind lediglich ein paar wenige, bis dato unveröffentlichte Fotos (vermutlich aus Privatbesitz) und die ebenfalls viel zu wenigen herangezogenen Zeitzeugen (z. B. Rodent, Roadie der CLASH und der SEX PISTOLS oder Eileen Polk, New Yorker Fotografin). Insgesamt bleibt "A Vicious Love Story" weit hinter den Erwartungen zurück, nachdem die beiden o. a. Bücher die Messlatte soweit nach oben gelegt haben – absolut nur für SEX PISTOLS-Komplettisten geeignet!

SMARTIE!
« Zurück

STATS

Aktuell sind 324 Gäste und ein Mitglied online