Politik

021208_cartier_ballon.jpgDer soziale Sprengstoff ist am Riss der Gesellschaft deponiert!
 
Berlin / 13.3.2009: Manchmal sagt eine Zeitungsseite mehr als die Summe ihrer Artikel. In der Wochenzeitung Die Zeit vom 12.3.2009 befindet sich ein Interview mit dem Sozialforscher Bertold Vogel unter der Überschrift „Die Wohlhabenden grenzen sich ab“. Frei und unbefangen versucht der Interviewer sein Gegenüber aus der Reserve zu locken: „Alle reden von der Krise, aber ein

Weiterlesen: Im Netz gefunden und für gut befunden: „Die Wohlhabenden...

amok.jpg"School Shootings sind immer auch ein Problem der Gesamtgesellschaft"

Berlin / 12.3.2008: Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Winnenden veröffentlichen wir hier noch einmal einen großen Ausschnitt aus dem Artikel, den wir zum Schwerpunktthema "Lust am Untergang" im WAHRSCHAUER #56 (Juli 2008) abdruckten:

Weiterlesen: Artikel zu School Shootings aus Wahrschauer #56:

we_wont_pay.jpg„We wont pay for the greed of the super rich!”

Berlin / 23.2.2009: In Irland haben am Wochenende 120.000 Menschen friedlich gegen die Krisenbewältigungspolitik der Regierung demonstriert. Das waren 3% der Gesamtbevölkerung. Im gleichen Verhältnis würde das in Deutschland einer Demonstration von 2,5 Millionen entsprechen. Aufgerufen zu dem

Weiterlesen: Massendemonstration in Dublin:

jumpyoufackersuo1.jpgKapitalismus kaputt aber 18% für die FDP!?

Berlin / 15.2.2009: „Das System ist nicht die Welt“ titelt der Leitartikel des Wahrschauers #56, der vor gut einem halben Jahr erschien. Nun ist der Kapitalismus kaputt und das System ist verunsichert. Die Halbwertszeit des Politikersprech hat sich auf wenige Tage reduziert: „Deutschland ist

Weiterlesen: Update zum Artikel „Das System ist nicht die Welt“ in...

ezln.jpg15 Jahre Aufstand und 50 Jahre Revolution: Frohes Neues!

Berlin / 26.12.2008: Am 1.1.1994 betrat die zapatistische Befreiungsarmee EZLN die Bühne der Welt. In bewaffneten Gruppen besetzten Tausende indigenen Guerilleros mehrere Orte im mexikanischen Bundesstaat Chiapas. Das Datum war bewusst gewählt. An diesem Tag trat das nordamerikanische Freihandelsabkommen NAFTA in Kraft. Ihre Losung: „YA Basta!“ Die EZLN kämpft bis heute für indigene Autonomie, Abkehr von der neoliberalen Politik und Demokratisierung Mexikos. Die Vereinigung ist bislang unbesiegt und weltweit ein hoffnungsvoller Schimmer dafür, dass es möglich ist, mit dem Blick auf die gesamte Welt kämpferisch an der Veränderung der eigenen Situation vor Ort zu arbeiten.
 

Weiterlesen: Jahrestage des zapatistischen Aufstands in Mexiko und der...

STATS

Aktuell sind 252 Gäste und keine Mitglieder online