WAHRSCHAUER präsentiert

03.11.12



Der Wettbewerb zählt!

 

Berlin: Am 3.11.2012 findet das Finale des Bandwettbewerbes „Contesa I Contera“ statt, welcher jährlich von Fetzig! Service und Puke Music organisiert wird und sich an alle Bands aus Berlin / Brandenburg und Umgebung – egal ob Ska, Rock, Metal, Punk, Blues, HipHop, Rap oder Pop & Indie richtet.

 

Diesmal konnten sich von den 16 Bands, die es zur Teilnahme am Bandwettbewerb geschafft haben, wieder 4 durch die Vorrunden und das Halbfinale ins Finale rocken.

 

Folgende Bands haben schon das Publikum und eine kritische Jury überzeugt:

Weiterlesen: WAHRSCHAUER präsentiert: Contesa I Contera

JOHNNIE ROOK SENDEN EINEN VORGESCHMACK...johnnierook

Das Berliner Quintett stimmt uns mit einem Video zum brandneuen Song „Ratten“ auf das im Februar 2013 erscheinende neue Studioalbum ein.

Der Track bietet melodiösen Punkrock mit Frauengesang in bewährter JOHNNIE ROOK Manier. Also Freidenker-Rock'n'Roll, wie die Gruppe um Sängerin Franziska ihren Stil selber nennt. Seit der Gründung vor neun Jahren wurden über 300 Konzerte in ganz Europa absolviert und bis jetzt drei Studioalben veröffentlicht. Nun ist die Zeit reif für neues Material. Der Titel des kommenden Albums wird von den fünf Bandmitgliedern in einem selbstgedrehten Video „vorgebastelt“:

Weiterlesen: WAHRSCHAUER präsentiert: JOHNNIE ROOK

Plakat_Locomondo_S036LOCOMONDO KEHREN ZURÜCK

 

Vor fast einem Jahr brachten LOCOMONDO das SO36 zum beben. Die Band wurde ihrem Ruf gerecht und bot eine energiegeladene Liveshow. Der musikalische Mix aus Ska mit Greek-Folk, Reggae und Latin Elementen verbreitete pure Lebensfreude unter den tanzfreudigen Zuschauern und machte den Abend zu einem unvergesslichen Highlight. Kreuzberg lag LOCOMONDO zu Füssen.

 

 

Der Auftritt der Athener hinterließ Spuren und diese führen sie nun zurück in die Hauptstadt. Am 13. Oktober 2012 geben sich Markos Koumaris und Co. wieder die Ehre und kehren ins SO36 zurück. Wer die erfolgreichste Band Griechenlands vor einem Jahr verpasst hat, sollte die Chance nun unbedingt beim Schopf packen.

Weiterlesen: WAHRSCHAUER präsentiert: LOCOMONDO

The_ResignatorsSka Punk aus Down Under!

 

Berlin: Vor sieben Jahren bastelte Francis „der Kapitän“ Harrison aus dem Resten diverser Skabands in Melbourne THE RESIGNATORS zusammen. Musikalisch bieten die sechs Jungs und die Dame an der Hammond Orgel eingängigen Ska mit einer Brise Punkrock. Die Songs bleiben sofort hängen und man merkt schnell, dass Frontmann Francis ein großer Fan von den MIGHTY MIGHTY BOSSTONES und von RANCID ist.

Die Band ist keinesfalls einfach gestrickt. Das Spektrum an musikalischen Einflüssen ist viel größer und bewegt sich auch außerhalb von Ska und Punk. Drummer Ben hat seine Wurzeln im Hardcore Punk und spielt aktuell nebenbei in einer Rockabilly Combo. Stacey ist die Tochter einer klassischen Pianistin und zusammen mit dem Gitarristen Steve, der alten Ska und modernen HC-Punk liebt, bei der Bluegrass-Band FAMILY FARM Mitglied. Am Bass ist der vielseitige Bruce, der meistens im Kilt auf der Bühne steht. Bruce hat schon

Weiterlesen: WAHRSCHAUER präsentiert: THE RESIGNATORS

krapula-rock-al-parque-2011Music for the planet!


DOCTOR KRAPULA aus Bogotá sind in Südamerika eine große Nummer. Die fünfköpfige Combo sahnte schon mehrfach Auszeichnungen ab und wurde sogar für die lateinamerikanischen MTV Music Awards nominiert.

1998 in Kolumbiens Hauptstadt gegründet, spielen DOCTOR KRAPULA treibenden Latin-Ska-Punk mit durchaus politischen Texten.

Weiterlesen: WAHRSCHAUER präsentiert: DOCTOR KRAPULA

STATS

Aktuell sind 247 Gäste und keine Mitglieder online