Review der Woche: COR – „Friedensmüde“
Viedeo-Interview mit METALL:
Review der Woche: THE IDIOTS - They Call Us: The Idiots
Kneipenkollektiv Syndikat in Berlin nach 35 Jahren geräumt:
THE DETAINED - Interview
previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

The Everettes Pressefoto Trio kleinMit ganzer Seele aus Berlin


Der guten alten Soulmusik wird mittlerweile wieder vielerorts gehuldigt und die Zahl der Bands im Spektrum Retro ist recht groß. Doch in Berlin ist es in diesem Bereich noch eher still oder zumindest ruhiger. Dabei braucht jede Stadt und in jedem Fall Berlin some good old Soul! Doch den Berlinerinnen und Berlinern muss nicht bange sein, denn es gibt ja die EVERETTES! Aber diese Band hat meiner Ansicht nach bisher längst nicht die Aufmerksamkeit die sie verdient.

Einige Mitglieder sind schon länger in Sachen Soul unterwegs und haben bereits bei den FLOORETTES mitgewirkt, die sich anno 2008 gründeten. Seit 2015 sind nun aber die EVERETTES am Start und bringen Ende Mai endlich ihr selbstbetiteltes Debut unters Volk. Ganz in Tradition einiger klassischer Soul Bands, wie den SUPREMES oder MARTHA & THE VANDELLAS gibt es drei weibliche Stimmen und dazu eine sechsköpfige Band mit allem was nötig ist. Und auch wenn jetzt manch einer denkt, dass man mit solchen Vergleichen dünnes Eis betritt, brauchen die EVERETTES nach meiner Ansicht den Vergleich mit so manch klassischer Nothern Soul Group nicht zu scheuen, sie verstehen ihr Musikhandwerk und kommen dabei authentisch und frisch daher. Dass sich die drei Damen den Lead-Gesang teilen bringt zusätzlich Abwechslung in die Sache. Titel wie „Lost and Found“, „Things You Do“, „Want To Stop“ oder „This Is True“ können hier exemplarisch als Beweis für diese Behauptungen benannt werden.

Aber auch die eigene Familie bestätigt meine positive Einschätzung, denn Soul ist in unserem Haushalt vom Junior bis zur Oma Konsensmusik und so wurde das Album gleich beim sonntäglichen Frühstück getestet und für gut befunden. Gestählt durch den Musikunterricht bescheinigte der Sohn den EVERETTES, dass „es klingt, als ob sie fröhlich wären“ und wie ein „Sommertag“ und ganz recht, der Sommer kann kommen, denn mit den EVERETTES hat man schon mal eine perfekte musikalische Untermalung.

The Everettes Cover klein
Wie immer sei allen Interessierten der Erwerb des beim Label Waterfall Records erschienen Albums in Form einer Vinylscheibe beim lokalen Plattenhändler ans Herz gelegt, ohne die Optionen CD, Download, Stream zu verschweigen (VÖ: 29.5.2020).

Könnte Dich interessieren:
Video-Interview mit den EVERETTES

Webseite Band: www.theeverettes.com

Facebook: https://www.facebook.com/TheEverettes/

bandcamp: https://theeverettes.bandcamp.com/album/the-everettes