2019 Madlocks klein 0120 Jahre Streetpunk made in Berlin


Ihr habt Bock auf 77er-Streetpunk?! Dann müsst ihr die MADLOCKS live im Berliner Wild At Heart erleben! Am 5. Oktober zelebrieren sie an gewohnter Stelle ihr jährliches Konzert, das  mittlerweile schon Kultstatus hat. Diesmal gibt es einen besonderen Grund zum Abfeiern: 20 Jahre MADLOCKS-Jubiläum! Tanzbarer Streetpunk nach englischem Vorbild ist nach wie vor

Weiterlesen: WAHRSCHAUER präsentiert: MADLOCKS @ Wild At Heart, 05....


201906 AF 03 quer35-Jahre-Tour „Victim in Pain”: ein schweißtreibender Familienabend

Ein Jubiläum jagt das nächste! 2019 zelebrieren „The Godfathers Of Hardcore“ 35 Jahre „Victim In Pain“. Das Debütalbum in exklusiver Vinylauflage gibt es an diesem sonnigen Tag im Kreuzberger Coretex und später am Merch im SO36 in einer zweiten Sonderausgabe zu erstehen. Aber mal eins nach dem anderen!

Weiterlesen: AGNOSTIC FRONT @ SO36 am 24. Juni 2019 mit BILLYBIO

2019 WarriorSoul 03Mit Wodka bis zum Anschlag

Ein kühler Donnerstagabend im Mai mit spätem Konzertbeginn nach 22:00 Uhr lockt wirklich nur einige Die Hard-Fans ins Kreuzberger Wild at Heart. Doch so traurig die übersichtliche Anzahl der Fangemeinde auch ist, musikalisch wird es ein vorzüglicher Abend!

Die jungen Schweden von LIAR THIEF BANDIT haben schon ein paar Mal in diesem kultigen Kreuzberger Club auf der Bühne gestanden und bringen ihre eigene kleine Fanbase mit. Ungefähr eine halbe Stunde rocken die Musiker aus Malmö als stünden sie vor einem Publikum mit mehreren hundert Zuschauern. Sänger und Gitarrist Mike post, was das Zeug hält, springt ins Publikum, landet dabei gekonnt Gitarre spielend auf dem Boden. Dabei kommt er immer absolut authentisch rüber und erinnert, nicht nur mit seinem Outfit, an eines der großen Vorbilder aus der schwedischen Musikszene, der am Vorabend das Berliner Astra mit seinen Bands ausverkauft: Nicke Andersson. So wundert es mich nicht, dass LIAR THIEF BANDIT in ihren

Weiterlesen: WARRIOR SOUL mit LIAR THIEF BANDIT @ Wild At Heart Berlin,...

Roberta 2Punkdinosaurier vor der Linse


IGGY POP, BLONDIE, THE SEX PISTOLS, THE CLASH, THE RAMONES und viele weitere Künstler*innen der Punkgeschichte posierten vor Roberta Bayley Kameralinse. Sie ist eine der bekanntesten Fotograf*innen der Szene, war Türsteherin im legendären New Yorker CBGB und auch Fotografin für Punk Magazine. Am Puls der Punkgeschichte dokumentierte Roberta von Mitte der 70er bis Anfang der 80er Jahre zahlreiche Bands und Musiker*innen fotografisch.
Im Berliner Ramones Museum gibt es am 19. und 21.

Weiterlesen: WAHRSCHAUER präsentiert: Fotografin ROBERTA BAYLEY @...

Hellacopters quer
Sie sind wieder da & We Got All The Action!!

LUCIFER heizen dem ausverkauften Astra an der Wa(h)rschauer Straße schon amtlich ein. An den Vocals Johanna Andersson, die früher Sadonis hieß und nun mit dem Sänger von den HELLACOPTERS verheiratet ist. Der haut sich bei dieser Gelegenheit gleich schon langsam für den eigenen Gig warm. Denn er sitzt auch bei den Retro-Doom Jüngern von LUCIFER an den Drums. LUCIFER sind ein absolut solider Starter für einen Abend auf

Weiterlesen: Lucifer + The Hellacopters am 15.5.2019 im Astra