DR. RING DING SHARP AXE BAND  White Rum and Pum PumZeug zur Kultscheibe

Allein schon das Cover dieser Vinylsingle von DR. RING DING & SHARP AXE BAND ist ein Genuss für´s Auge und lässt an karibische Nächte denken. Schön gezeichnet und mit einer kleinen Prise Witz versehen, macht die Verpackung Lust auf den Inhalt.

Es gibt zwei Songs auf der Scheibe. Auf der A-Seite ist der Titeltrack “White Rum and Pum Pum“ enthalten und dieser ist einfach mal richtig entspannt. Textlich ist er mit einem (tragischen) Witz versehen, oder auch einer Selbstreflexion. Wer von uns kennt das nicht: schön getanzt, einen wirklich tollen Abend gehabt, aber dann alleine im Bett...

 

Eine wirklich coole, entspannte Melodie begleitet Sänger Dr. Ring Ding, der fast wie ein Märchenerzähler klingt. Das Lied passt perfekt zu einem Kurzfilm im Comicstil oder einem Märchen. Richtig locker und sehr sehr groovy. Macht gleich Durst auf einen weißen Rum aus der Karibik.

Das zweite Lied “Belly to Belly“ ist bei weitem nicht so entspannt. Hier zeigen die zehn Musiker was sie können. Unter der Regie von Dr. Ring Ding heißt das vor allem: sehr grooviger Reggae der alten Schule, perfekt gespielt. Bei diesem Song zeigt der Musiker, dass er auch Sprechgesang beherrscht.

Diese Vinylsingle hat das Zeug, zur Kult-Scheibe zu werden. Beide Seiten haben zwei sehr unterschiedliche, aber gute Songs. Beide Stücke passen zu einem relaxten Nachmittag in der Hängematte, einem chilligen Abend oder einer heißen Sommernacht, die uns nur leicht, aber entspannt bewegen lässt.

Nebenbei gesagt frage ich mich, wann Dr. Ring Ding mal schläft. Seit zwei Jahren ist er mit THE BUSTERS unterwegs, hat in dieser Zeit mit der Band ein Album aufgenommen und selber zwei eigene veröffentlicht. Dazu tritt er regelmäßig mit eigener Band oder als DJ auf. Ein echter Tausendsassa dieser Dr. Ring Ding.

Frank

(Ring of Fire Records / Broken Silence)

STATS

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online