Kneipenkollektiv Syndikat in Berlin nach 35 Jahren geräumt:
Video-Interview mit KULTASIIPI
Review der Woche: STONUS - Aphasia
Review der Woche: THE HACKLERS – Another Round
THE DETAINED - Interview
previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

hacklers another round kleinForget the third wave, here are the Hacklers!

Ska bereichert die Musikwelt seit den späten 50ern, hat seitdem verschiedenste Weiterentwicklungen erlebt und war über die Zeit unterschiedliche populär. Gerne spricht man daher bei der Skamusik von Wellen und in den 80er und 90er Jahren gab es die sogenannte dritte Welle des Ska, welche unter anderem von Bands wie THE HOTKNIVES, THE TOASTERS oder MR. REVIEW geprägt wurde. Wer bei der Nennung dieser Namen ins Schwelgen gerät und sich an so manche durchtanzte Nacht erinnert, dem sei gesagt: Forget the third wave, here are THE HACKLERS! Oder sollte es besser remember the third wave heißen? Nachdem 2015 ihr erstes Album veröffentlicht wurde, kommt nun mit „Another Round“ das zweite Album der HACKLERS und für Menschen, die schon in den 90ern Ska-Konzerte besucht haben, kann sich das hören des Albums tatsächlich wie eine kleine Zeitreise anfühlen. Freunde besagter Third Wave oder der genannten Bands sollten den Hacklers ein Ohr leihen. Es geht gleich gut los mit der Ansage “We‘ll show these fascists what a couple of hillbillies can do!” von Woodie Guthrie und mit melodischen Ska sowie uptempo Offbeat. So geht es munter weiter, bis das Album mit letzten und gleichzeitig titelgebenden Stück „Another Round“ ein bisschen gemächlicher ausklingt. Insgesamt ein schönes Ska-Album und man erahnt schnell, wieso sich die Band mit ihren Live-Auftritten beim „This Is Ska“ oder anderen Festivals hierzulande einen Namen gemacht hat.

Der Weg zum Album war dabei kein leichter, direkt nach Abschluss der Aufnahmen zum Album musste die Band im Dezember 2019 den Verlust ihres Gitarristen Bob zu verkraften. Nach etwas Zeit entschloss man sich das Album zu veröffentlichen und wählte dafür ein brandneues Label, Smith & Miller Records, welches mit dem Album seinen ersten Tonträger veröffentlicht. Für das Label sicherlich ein guter Start und man darf gespannt sein, was noch kommt. Die CD kann schon erworben werden, das Vinyl kommt Mitte Juli und wird in schwarz, weiß, orange und grün erhältlich sein.

VÖ 18.6.2020 (CD) und 16.7.2020 (Vinyl)

THE HACKERS - Bella Ciao

 

The Hacklers auf Facebook: https://www.facebook.com/thehacklersska/

Smith & Miller Records auf Facebook: https://www.facebook.com/smith.and.miller.records/