DSC_0507Auf der Suche nach geheimsten Geheimtipps

Berlin / PukeMusic: Wieder einmal war der WAHRSCHAUERMÄN, der tollkühne Held, der Beschützer der Armen & Rächer des Rock’n’Roll unterwegs, um für euch die geilsten Interviews zu führen!

Diesmal hat der beliebte Superheld auf der Suche nach geheimsten Geheimtipps den fetzigen Bandwettbewerb Contesa I Contera mit Spannung verfolgt. Zur Erinnerung: Der WAHRSCHAUERMÄN war mit in der Jury und bewertete alle teilnehmenden Bands. Gleich nach dem Finale schnappte er sich die drei Sieger, um sie unter höchster Gefahr, umzingelt von Millionen von Polizisten in den Friedrichshainer Punkladen PukeMusic zu entführen. Dort angekommen hat er die Bands (nur für euch, seine treuen Fans) interviewt. Seht selbst:

Weiterlesen: W-TV Folgen 3–5: Der WAHRSCHAUERMÄN trifft die drei Sieger...

The_Traveling_Band„Ich habe mich im Traum selbst aufgeweckt.“

 

Berlin: Man müsste meinen, dass eine so wohlklingende britische Band, die in den hintersten Winkeln des Inselkönigreichs getourt ist und mit ihrem zweiten Longplayer „Screaming Is Something“ dem Nu-Folk die Krone aufsetzt, einen wesentlich breiteren Hörerkreis ihr eigen nennen darf. Da wird es höchste Zeit für THE TRAVELLING BAND,

Weiterlesen: THE TRAVELLING BAND - Interview

CCC_BLOGDie musikalische Seite der Revolte!

Paris: Über Genossen von der anarchistischen Föderation Frankreichs lernte ich Leute vom Collectif Contre-Culture (CCC) kennen, einem Konzert-Kollektiv in Paris. Die Gruppe organisiert seit über zwei Jahrzehnten regelmäßig Solikonzerte – zuletzt auch für den A(narchistischen) Laden Berlin.

Dabei beschränkt sich das Kollektiv nicht nur darauf, die Einnahmen des jeweiligen Abends zu spenden, sondern bietet auch eine Plattform, um das jeweilige Projekt vorzustellen. Im Regelfall informiert das unterstützte Projekt vor dem Konzert mit einer Filmvorführung oder einem Vortrag mit Diskussion über die eigene Arbeit.
Für das Catering arbeitet das CCC mit einer anarchistischen Bäckereikooperative

Weiterlesen: Collectif Contre-Culture (Paris):

DSC_0252_kopie
Wahrschauermän auf der Suche
nach dem Sinn im Wodka!


Berlin/SO36: Er kam, er sah, er interviewte! Der Wahrschauermän scheute keine Gefahren. Er rannte durch dunkle Backstageflure und er trotze dem Gestank schweißgetränkter Hunde. Und das alles nur, um uns in seiner zweiten Folge von WAHRSCHAUER-TV die Weisheiten der

Weiterlesen: W-TV Folge 2: Wahrschauermän trifft DISTEMPER!