Videointerview mit RIOT SPEARS
Review der Woche: MAGMA RISE – "To Earth To Ashes To Dust "
Videointerview mit THE ANTIKAROSHI
Videointerview mit FRIEDEMANN
R.I.P. Danny Awege
previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

Magma Rise CoverDoom mit Melodie aus Ungarn

MAGMA RISE ist die Nachfolgeband von MOOD und geht deren Weg weiter, was unter anderem an Sänger Gabor Holdampf liegt, der den Sound der Band stark prägt. Die Musiker kreieren Doom Metal der Sonderklasse und im Vergleich zu den bisherigen Veröffentlichungen gibt es hier zu den fetten und langsamen Riffs viel Melodie, was dem Gesamtsound sehr gut zu Gesicht steht! Der Stücke dürften alten Doom-Fans (TROUBLE, CANDLEMASS, ST. VITUS, CROWBAR) genauso gefallen wie neueren Anhängern (SPIRIT ADRIFT etc.) und der Band eine höhere Wertschätzung in diesem Genre einbringen. Dabei streifen die Ungarn auch den gerade sehr angesagten Epic Doom. Alles wirkt sehr durchdacht und ausgeklügelt. Die Riffs sitzen perfekt, die Leads sind erstklassig und der erhabene Gesang von Gabor dürfte viele Fans in Verzückung bringen. Außerdem konnten MAGMA RISE auf die Dienste von Eric Wagner (ex-TROUBLE / THE SKULL) zurückgreifen, der die Band in einigen Arrangements unterstützt hat. Alles in allem eine sehr starke (Epic) Doom Metal-Platte, die hoffentlich in der Szene tiefe Spuren hinterlässt.

Daredevil Records

Homepage: www.magmariseband.com

Facebook: www.facebook.com/magmarise
Instagram: www.instagram.com/magmariserocks

Video zu „From the heights and from the ground“:

Video zu „The Man In The Maze“: