03.-10.02.2012_CiCEinmal wie Dieter Bohlen abgehen!

 

Berlin: Der Bandcontest des kleinen aber feinen Puke-Labels richtet sich an alle Bands aus Berlin / Brandenburg und Umgebung – egal ob Ska, Rock, Metal, Punk, Blues, HipHop, Rap oder Pop & Indie. Hauptsache es ist FETZIG!

 

Und so geht’s: In vier Vorrunden müssen sich jeweils vier Bands mit ihrem ganzen Können dem Publikum stellen. Und das darf dann wie Dieter Bohlen abgehen und mit Hilfe von Voting-/Eintrittskarten für die Band den Daumen heben, die am besten gefallen hat. Jeweils zwei Bands aus jeder Vorrunde kommen weiter und gewinnen schon mal die Aufnahme eines Demosongs im Tonstudio „48records“.

 

Bei den zwei Halbfinalrunden entscheidet neben dem Publikum eine ausgewählte Jury

Weiterlesen: Bandcontest „Contesa I Contera“ = Der Bandwettbewerb zählt

Rauchhaus_reparieren4_webversionPunkrock-Elite X-Bergs bittet zur Soli-Party – 100% des Eintritts gehen ans Rauchhaus!

 

Berlin: Am ersten Weihnachtsfeiertag gab es einen heimtückischen Brandanschlag auf das alternative Wohnprojekt im Georg-von-Rauch-Haus. Das Feuer wurde im Keller und im Treppenhaus gleichzeitig gelegt. Es gab Verletzte – unter anderem durch Sprünge aus dem Fenster – und es entstand hoher Sachschaden. Obwohl es kein Bekenntnis zu dem Anschlag gab, erscheint ein rechtsextremes Motiv auf der Hand zu liegen. Das Anton-Schmaus-haus der Falken in Britz wurde anderthalb Monate vorher ebenfalls durch einen Brandanschlag beschädigt. Auch dort gab es kein Bekenntnis zu der Tat. Beide Objekte befanden sich aber auf einer Liste des

Weiterlesen: Brandanschlag auf das RAUCHHAUS: